Ideenwelt

© Ludmilla Parsyak, Fraunhofer IAO

Ideenwelt für die Arbeitsforschung

Für den wissenschaftlichen Dialog und weitere Forschung rund um die Produktionsarbeit bieten wir mit unserer Ideenwelt für die Arbeitsforschung eine zentrale Plattform. Mit der Platzierung direkt im Future Work Lab wollen wir den schnellen Transfer von der Theorie in die Praxis gewährleisten. Unser Ziel ist es, uns mit der nationalen und internationalen Forschungscommunity weiter zu vernetzen. Dabei dient das Future Work Lab einerseits als Anknüpfungspunkt für externe Partner und Forschungszentren, andererseits bildet es die Grundlage für ganz neue Forschungsvorhaben.

Dimensionen der Veränderung von Arbeit

Future Work Map

Außerhalb des Future Work Labs befassen sich noch andere Institutionen mit verschiedenen Aspekten der zukünftigen Arbeitswelt. Zur Übersicht haben wir eine Karte erstellt, die eine Auswahl von nationalen und internationalen Akteuren aufzeigt und entsprechende Informationen über diese liefert. Die Institutionen wurden ihrem jeweiligen Schwerpunkt nach kategorisiert: Technologie (blau), Organisation (gelb), Kompetenz (rot) und Demonstration (grün).