Demonstratorenwelt

Demonstratoren zeigen die Produktionsarbeit der Zukunft

Welche Technologien und Anwendungen von Industrie 4.0 sind heute schon möglich und wie beeinflussen diese künftige Szenarien der Arbeitsteilung zwischen Mensch und Technik? Mit mehr als 40 Demonstratoren zeigen wir Ihnen wie zukünftige Arbeitsplätze in der Breite der Industriearbeit der Zukunft aussehen können. Dazu kombinieren wir bestehende Technologien und Lösungen und bringen diese in neue Applikationen und Einsatzbereiche ein. So können Sie in unserer Demonstratorenwelt die Zukunft der Arbeit direkt erleben und ausprobieren welche Elemente für Sie passen.

Darüber hinaus helfen wir Ihnen die Potenziale für Industrie 4.0 für Ihr Unternehmen zu identifizieren. Mit unserer langjährigen Erfahrung bei der Auswahl und der Umsetzung von Industrie 4.0-Lösungen für die Produktion und unseren erprobten Analyse- und Gestaltungstools finden wir die passenden 4.0-Anwendungen für Ihren Betrieb. Wir gestalten diese mit Ihren Mitarbeitern aus und erzielen damit maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Unternehmen.

Open Lab Day

Sie wollen selbst erleben, wie sich die Industriearbeit der Zukunft anfühlt? Wir bieten regelmäßig unseren kostenlosen Open Lab Day an. 

Digitalisierung erleben

Kostenlose Informationsveranstaltung des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Stuttgart im Future Work Lab.

Erfolgreich mit Industrie 4.0: Ihr individueller Besuch

Sie möchten die Potentiale der Industrie 4.0 für Ihren Betrieb diskutieren: vereinbaren Sie gerne einen individuellen Workshoptermin.

Hier erhalten Sie eine Übersicht über alle aktuellen Demonstratoren in unserem Future Work Lab sowie die zugehörigen Ansprechpartner:

 

Ergonomie und Sicherheit

Die Reduzierung physischer Belastungen bei der Arbeit oder und die Erhöhung der Arbeitssicherheit durch intelligente Sensorik spielen in der Fabrik der Zukunft eine wichtige Rolle. Beispiele finden Sie hier.

 

Qualifizieren und Lernen am Arbeitsplatz

Neueste Technologien ermöglichen die Integration von Lerninhalten direkt am Arbeitsplatz oder die Inklusion von leistungsgewandelten Mitarbeitenden in der Produktion. Für Beispiele klicken Sie hier.

 

Vernetztes Produktionssystem

Die Vernetzung von Maschinen, Arbeitsplätzen und Werkzeugen in der Produktion entwickelt sich stetig weiter und bietet Produktivitäts- wie auch Effizienzpotenziale. Beispiele dazu finden Sie hier.

 

Digitale Assistenz

 

Digitale Assistenzsysteme kommen heute bereits in den unterschiedlichsten Anwendungsbieten zum Einsatz. Ob als App auf dem Smartphone, als Visualisierung auf einem Bildschirm oder direkt am Arbeitsplatz. Hier werden einige der digitalen Helfer präsentiert.

 

Intelligente Maschinen und Prozesse

Das Rüsten und sonstige Tätigkeiten während des Stillstandes einer Maschine nehmen oft viel Zeit in Anspruch, ohne einen Mehrwert zu generieren. Intelligente Maschinen können die Mitarbeitenden hierbei unterstützen und so die Standzeit reduzieren. Finden Sie mehr dazu in dieser Kategorie.

 

Mensch-Roboter-Interaktion

Das Zusammenspiel von Mensch und Roboter verändert sich grundlegend. Sensitive Leichtbauroboter und virtuelle Schutzzäune ermöglichen die direkte Zusammenarbeit mit einem Menschen. Das eröffnet ganz neue Fertigungslösungen, von denen einige hier gezeigt werden.

 

Virtuelle Entwicklung und Planung

Neben den Tätigkeiten auf dem Shopfloor verändert sich auch das Engineering stark. Virtuelle Systeme und Hilfsmittel wie Augmented-Reality Brillen eröffnen neue Möglichkeiten in der Produktentwicklung, der Produktionsplanung und vielen anderen Bereichen. Schauen Sie sich hier einige Lösungen dazu an.

Künstliche Intelligenz in der Produktion

Was wäre wenn alle Technologien auf eine intelligente Weise genutzt werden würden? Die digitale Transformation mittels KI bietet daher Chancen für alle Unternehmen sich weiterzuentwickeln. Hier erfahren Sie mehr über die relevanten Technologien im Bereich der KI-Anwendungen für produzierende Unternehmen.

Coming soon!