Lernwelt - über uns

Die Lernwelt im Future Work Lab#

Die Lernwelt als Kompetenzentwicklungs- und Beratungszentrum ist die dritte Säule des Future Work Labs. Im Fokus stehen die drei Schwerpunkte „Lernen“, „Lernen gestalten“ und „Lernen weiterdenken“.

Lernen

Im Future Work Lab werden Seminare und Workshops zum Thema „Arbeiten und Lernen von Morgen“ angeboten. Hier lernen Mitarbeitende aus allen Branchen die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen der Arbeitswelt kennen und diskutieren neueste Vorgehensweisen und Gestaltungsansätze. Dabei geht es unter anderem um die Auswirkungen der Digitalisierung, neue Kompetenz- und Qualifikationsanforderungen, innovative Lernkonzepte sowie die lernförderliche und mitarbeitendenzentrierte Gestaltung und Bewertung von Arbeitsumgebungen. ​ Die Expertinnen und Experten der Lernwelt bieten außerdem Beratungsangebote für unternehmensspezifische Fragestellungen. ​
Weiter Informationen finden Sie hier.

Lernen gestalten

In der Lernwelt werden innovative Lehr- und Lernmethoden konzipiert und erprobt. So gestalten wir neue Lernformate beispielsweise durch die Konzeption sogenannter "Learningstreams". In diesem Format werden die Vorteile einer praxisnahen Vermittlung von Inhalten an den Demonstratoren mit den Vorteilen der digitalen Wissensvermittlung (bspw. einer Lernplattform) kombiniert. So werden die Lernenden durch aktive Übungs- und Testphasen an verschiedenen Demonstratoren dabei unterstützt, gelerntes Wissen direkt praktisch anzuwenden. ​Das Konzept wird dabei auf die Lernenden und deren aktuelle Herausforderungen im Arbeitsalltag angepasst. Mehr Informationen finden Sie hier.

Die Lernwelt hat sich zum Ziel gesetzt nicht nur die Lerninhalte, sondern auch die Lernorte der Zukunft zu gestalten. Der kleinsten Seminarraum der Zukunft - linc ist eine innovative Lernumgebung, in der zum einen Lerninhalte dargestellt werden und zum anderen neue Lernformate ausprobiert werden können. Mehr Informationen finden Sie hier.

Lernen weiter denken

 In der Lernwelt setzten wir den Fokus auf unterschiedliche Forschungsfragen rund um das Thema lernen:

  • Wie verändert sich die Arbeitswelt durch neue Technologien?
  • Was bedeutet diese Veränderung für die Arbeits- und Lernorganisation?
  • Welche Kompetenzen werden für die neuen Herausforderungen benötigt?
  • Wie kann Lernen gestaltet werden, um die Menschen fit für die Arbeitswelt der Zukunft zu machen?

Ziel ist es diesen Fragestellungen nachzugehen, Lernkonzepte zu entwickeln und die erarbeiteten Ergebnisse mit Ihnen zu teilen. Hier suchen wir laufend den Austausch mit Forschenden und Unternehmensvertreter:innen aus unterschiedlichen Bereichen.

Besuchen Sie uns im Future Work Lab und treten Sie mit uns in den Austausch

Haben wir Sie neugierig gemacht? Wollen Sie erfahren, wie die Arbeitswelt der Zukunft aussieht, welche Kompetenzen hierfür notwendig sind und wie Sie diese individuell und praxisrelevant entwickeln können?

Dann machen Sie sich ein Bild beim nächsten Open Lab Day oder kontaktieren Sie uns unverbindlich. Wir beraten Sie gerne, welches (Lern-)Format genau das Richtige für Ihre Themen ist!