Akteure 4.0: Planspiel für die digitale Zukunft

Das  Training »Akteure 4.0« vermittelt den Teilnehmenden spielerisch und mit realistischen Blick die Grundlagen der Digitalisierung. Ziel ist es, ein Grundverständnis für die Industrie 4.0 zu schaffen, aus der echte Partizipation wächst. Das Training schafft somit die Basis dafür, dass Produktionsmitarbeitende sich künftig aktiv in die Gestaltung von Industrie 4.0 in ihrem Unternehmen einbringen können. An einem Tag werden auf Grundlage der Lebensrealität der Teilnehmenden Prinzipien, Notwendigkeit und Auswirkungen der Digitalisierungsprozesse in der Industrie vermittelt.

Termin

Auf Anfrage

 

Agenda

9:00 – 10:00

Vorstellungsrunde und Diskussion »Wie verändert sich unser Privatleben durch Digitaliserung?«

10:00 -10:15

Pause

10:15 -11:30

Workshop Schlagworte Industrie 4.0 und die Veränderung unserer Arbeit

11:30 - 12:15

Mittagspause

12:15 - 14:00

Planspiel Akteure 4.0

14:15 - 14:45

Ergebnispitch und Zusammenfassung

 

Der Workshop richtet sich an

Meister, Mitarbeiter, Betriebsräte, Führungskräfte (maximal 8-10 Personen)

 

Teilnehmerzahl

Maximal 8 bis 10 Personen

 

Kosten

Die Teilnahmegebühr für den Workshop beträgt 4 500€ pro Person.

 

Veranstaltungsort

Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation
Gebäude E, Raum Visum
70569 Stuttgart

 

Wenn Sie sich für den Workshop anmelden möchten, wenden Sie sich bitte an den Kontakt  auf dieser Seite.